Workshop zum Thema Industrielle Servicerobotik und Referenzarchitektur

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

18.10.2012

Workshop zum Thema Industrielle Servicerobotik und Referenzarchitektur


Am 18. Oktober findet in der Robotation Academy in Hannover der Workshop zum AUTONOMIK-Querschnittsthema "Industrielle Servicerobotik" statt. In der Veranstaltung haben Teilnehmer die Möglichkeit, den Status der Industriellen Servicerobotik sowie Modelle einer Referenzarchitektur für autonome und simulationsbasierte Systeme in einem Kreis von Experten aus Industrie, Forschung und Wissenschaft zu diskutieren. Darüber hinaus werden während des Workshops die Lösungsansätze mehrerer AUTONOMIK-Projekte vorgestellt.

 

Das Querschnittsthema "Industrielle Servicerobotik" der Begleitforschung des Technologieprogramms AUTONOMIK rückt immer mehr in den Fokus des wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Interesses. Zwar steht das Thema noch relativ am Anfang seiner technischen Entwicklung, das wirtschaftliche Potenzial wird aber grundsätzlich nicht mehr angezweifelt. Es kann beispielsweise zur Unterstützung im Alltag von älteren Menschen oder als effiziente Helfer in der Produktion eingesetzt werden. Die Servicerobotik entwickelt sich langfristig zu einem wesentlichen Wertschöpfungsfaktor im Dienstleistungs- und Produktionssektor.

Die Anmeldung und das Programm finden Sie unter den weiterführenden Informationen.

Weiterführende Informationen

Programm (25 KB)

 

Kontakt

Uwe Seidel

 

VDI/VDE-IT

 

Tel.: 030/310078-181

 

uwe.seidel@vdivde-it.de