"Betriebssystem" für Smarte Objekte/ Systeme

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Graphische Darstellung der vernetzten Oberfläche einer Kugel

"Betriebssystem" für Smarte Objekte/ Systeme


Bei allen im Programm AUTONOMIK betrachteten autonomen Systemen und Prozessen spielen insbesondere unter dem Aspekt der Marktzugangsmöglichkeiten für mittelständische Komponentenhersteller u. a. Fragen der Modularisierbarkeit komplexer Systeme eine wichtige Rolle. Standardisierung, Normierung, Interoperabilität, Plug&Play-Fähigkeit von Komponenten für autonome Systeme werden so zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor der zukünftigen Marktdurchdringung. Der Arbeitskreis greift diese Themen auf. Dies gilt insbesondere für smarte Objekte/Systeme in der AUTONOMIK, für die rechtzeitig die Weichen in Richtung eines Quasi-„Betriebssystems“ gestellt werden sollen.

Projekte mit Schwerpunkt Industrielle Servicerobotik

Ansprechpartner:

Alfons Botthof
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel.: 030/310078-195 
E-Mail