Demonstration eines Prototyps des Projekts 'RoboGasInspector'

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

23.11.2011

Demonstration eines Prototyps des Projekts 'RoboGasInspector'


Intelligenter Roboter spürt Gaslecks auf

Das Forschungsprojekt RoboGasInspector, Teil des Technologieprogramms AUTONOMIK, lädt zur Demonstration eines Prototyps des RoboGasInspectors

am Mittwoch, 23. November um 14.30 Uhr
in der Wasserbauhalle im Gebäude Technik III/2, Raum -2124
Kurt-Wolters-Str. 3 an der Universität Kassel.

Projektbeteiligte aus Forschung und industrieller Entwicklung sowie von der Anwenderseite stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Weiterführende Informationen

Bitte melden sie sich zum Pressetermin an bei:
Patrick Brückel,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universität Kassel,
Tel. 0561/804-2558,
E-Mail p.brueckel@uni-kassel.de.

Mit fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr.-Ing. Andreas Kroll,
Fachgebiet Mess- und Regelungstechnik,
Tel.: 0561/804-3248,
E-Mail andreas.kroll@mrt.uni-kassel.de

oder an

Prof. Dr.-Ing. Ludger Schmidt,
Fachgebiet Mensch-Maschine-Systemtechnik,
Tel.: 0561/804-2704,
E-Mail L.Schmidt@uni-kassel.de.