Robotertechnologie: euRobotics Forum vergibt "Technology Transfer Award"

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

17.01.2011

Robotertechnologie: euRobotics Forum vergibt "Technology Transfer Award"


Zum ersten Mal verleiht das neue euRobotics Forum den "Technology Transfer Award" für Konzepte zur Umsetzung von Robotikforschung in marktfähige Produkte. Beim diesjährigen euRobotics Forum vom 6. bis 8. April im schwedischen Västarås wird dafür ein Preisgeld in Höhe von 6000 Euro an bis zu drei Bewerberteams verliehen.

Der Wettbewerb richtet sich an "herausragende Beispiele für den Transfer von Robotik- und Automationstechnologie, die aus kooperativen Anstrengungen von Forschung und Industrie hervorgegangen sind", so heißt es in der Ausschreibung.

Das euRobotics Forum ist unter neuem Namen eine Fortsetzung des jährlichen Treffens der beiden Netzwerke Europ (Robotikindustrie) und Euron (Wissenschaft) und verfolgt das Ziel, die Kommunikation und den Austausch zwischen den beiden Gemeinschaften zu verbessern. Dabei arbeiten Industrie und Wissenschaft gemeinsam an neuartigen Technologien für den effizienten und sicheren Einsatz von Robotern in der Produktion.

Geeignete Teams können sich noch bis 18. Februar auf der Webseite des euRobotics Forum bewerben.

Weiterführende Informationen