Haushaltsroboter legt Socken zusammen

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

26.08.2010

Haushaltsroboter legt Socken zusammen


Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Universität des Bundesstaates Kalifornien in Berkeley hat dem Personal Robot 2 (PR2) beigebracht, Socken zusammenzulegen.

PR2 ist als robotische Entwicklungsplattform konzipiert, für die Entwickler alle möglichen Anwendungen schreiben können. Robotiker haben ihm bereits beigebracht, die Wäsche zu falten, den Tisch abzuräumen oder in die Küche zu fahren und Bier aus dem Kühlschrank zu holen. Sockification, wie die Kalifornier ihre Funktion genannt haben, hat den ersten Platz in einem von Willow Garage ausgeschriebenen Wettbewerb belegt. Das Zusammenlegen der Socken ist auch für PR2 eine große Herausforderung: Zunächst muss er prüfen, ob die Socken richtig herum gedreht sind. Das erkennt er an der Oberflächenstruktur. Falls nicht, muss er den Socken so drehen, dass auch die richtige Seite nach außen zeigt. Das macht er, indem er den Socken mit seinem Greifer packt und über einen aufrecht stehenden Stab stülpt. Dann schnappt er sich den zweiten Socken und zieht ihn über den ersten - fertig.

Das Unternehmen Willow Garage, das den Wettbewerb ausgeschrieben hat, plant demnächst die Markteinführung des PR2. Was ein PR2 kosten wird, hat Willow Garage bisher allerdings noch nicht bekanntgegeben.

Weitere Informationen

Mehr Informationen zu PR2 hier

Die Gewinner des Wettbewerbs