Facharbeitskreis simKMU zu internetbasierten Simulationsdienstleistungen gegründet

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

15.07.2010

Facharbeitskreis simKMU zu internetbasierten Simulationsdienstleistungen gegründet


Im Rahmen des AUTONOMIK-Projektes simKMU zur Entwicklung unternehmensübergreifender, prozessintegrierter und internetbasierter Simulationsdienstleistungen für KMU wurde am 18. Mai 2010 einen Facharbeitskreis eingerichtet. Der Facharbeitskreis bildet eine Plattform zur erfolgreichen Umsetzung des simKMU-Projektes und unterstützt bei der Sensibilisierung der Öffentlichkeit im KMU-Umfeld für die Inhalte und Ziele des Projektes. Dazu wird der Facharbeitskreis eine Multiplikatorentätigkeit in der Fachöffentlichkeit übernehmen und bei der Vernetzung zwischen Wirtschaft und Wissenschaft mitwirken.

Zu den Mitgliedern des Facharbeitskreises gehören u.a. mit Prof. Dr.-Ing. A. Erman Tekkaya (TU Dortmund), Univ.-Prof. Dr.-Ing. Sigrid Wenzel (Uni Kassel) und Prof. Dr. Jürgen Roßmann (RWTH Aachen) Persönlichkeiten mit ausgewiesener Fachexpertise im Simulationsumfeld.

Im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung am 18. Mai stand die Präsentation des aktuellen Projektstandes sowie das Feedback zum simKMU-Portal und dem Geschäftsmodell. In der nächsten Sitzung werden Anbieterunternehmen für Simulationsanwendungen Gelegenheit haben, ihre Interessen und Wünsche in das simKMU-Projekt einzubringen.

Die zweite Facharbeitskreissitzung ist für November 2010 geplant.

Weiterführende Informationen

Mehr über das AUTONOMIK-Projekt simKMU

Kontakt:
Prof. Dr. Gerd Grube
Tel.: +49 (0)231 9700-160
E-Mail: gerd.grube@carat-robotic.de
Webseite